FANDOM


Too Much
MusikalbumVorlage:Infobox Musikalbum/Wartung/keine Art von Bonaparte
Veröffentlichung 2008
Aufnahme 2006–2007
Label Staatsakt
Format CD, limitierte rote Vinyl und digitaler Download
Genre Dance-Punk, Indie Rock
Laufzeit 47:10
Chronologie
Too Much Remuched (2009)
Singleauskopplungen
2008 Too Much
5. Juni 2009 Anti Anti (Remixes)

Too Much ist das Debütalbum der Berliner Band Bonaparte. Offiziell erschien es am 19. September 2008, allerdings gab es bereits 2007 eine selbstveröffentlichte, handgemachte Ausgabe, die auf ihren Konzerten erhältlich war.[1]

TitellisteBearbeiten

Die offizielle Titelliste ergibt sich aus der CD- und LP-Veröffentlichung. Allerdings ist das Tracklisting der zuvor selbstveröffentlichten Version aus dem Jahr 2007 anders angeordnet, aber enthält ansonsten die gleichen Lieder. Lied 14 ist ein Bonus Track und Lied 15 ein Hidden Track

# Titel Spieldauer
1 Do You Want Tp Party 1:14
2 Who Took The Pill? 2:31
3 Too Much 3:06
4 Anti Anti 3:15
5 Ego 4:07
6 Tú me molas 3:49
7 Wrygdwylife? 3:34
8 Blow It Up 3:15
9 Lvdngrslvngklls 2:59
10 I Can't Dance 3:52
11 No, I'm Against It! 1:52
12 A-a-ah 3:52
13 Bienvenido (Reprise) 3:25
14 Gigolo Vangabundo 4:00
15 3 Minutes in the Brain of Bonaparte 3:14

Auf der Enhanced CD befinden sich zudem sechs Musikvideo:

# Titel
Video1 Too Much
Video2 I Can't Dance
Video3 Anti Anti
Video4 No, I'm Against It!
Video5 Wrygdwylife?
Video6 Who Took The Pill?

Im Jahr 2009 erschien eine Ausgabe, in der eine weitere CD bzw. LP mit 20 Liveaufnahmen beigelegt war und lief unter den Albumtitel Too Much / Blood, Sweat & Würstchen.

ChartsBearbeiten

Das Album konnte sich bisher nicht in den Albumcharts platzieren.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bonaparte-Blog auf myspace

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.