FANDOM


Tristesse De La Lune (frz. Traurigkeit des Mondes) ist ein 2002 von Gini Martin und Kati Roloff gegründetes Electropop-Projekt.

BandgeschichteBearbeiten

Gini und Kati schieden 2001 aus der Gruppe Blutengel als Sängerinnen aus. Sie wollten auch zukünftig Musik machen und gründeten ihr eigenes Projekt in Form von Tristesse De La Lune. Das Projekt fand bereits mit dem ersten Song "Strangeland" 2002 unter anderem beim Label Out Of Line, bei dem auch Blutengel beheimatet ist, anklang und die Gruppe konnte kurz darauf einen Vertrag mit dem Label abschließen.

Nach der ersten Single Veröffentlichung "Eiskalte Liebe" war schnell klar das es auch Publikumsinteresse am selbst eingeordneten Dark-Romantic-Electro gab. 2003 folgte die Single "Queen Of The Damned" dessen Titelsong Inhaltlich von Anne Rices Roman "Die Königin der Verdammten" inspiriert wurde und das erste Album "A Heart Whose Love Is Innocent". Neben einigen Sampler Beiträgen und zwei 2005 veröffentlichten Maxis wurde es still um die Gruppe. 2007 verließ Kati Roloff das Projekt. Gini Martin war entschlossen Tristesse De La Lune als Solo-Projekt fort zu führen, jedoch gab es seit 2007 keine Veröffentlichungen mehr. Dennoch wurde Tristesse De La Lune weder von Gini Martin noch von Out Of Line für Aufgelöst erklärt.

DiskographieBearbeiten

  • 2002: Strangeland – Promo CDS
  • 2002: Machineries Of Joy Vol. 2: "Tristesse de la Lune - Dein Licht" – Compilation track
  • 2002: Eiskalte Liebe – CDM
  • 2003: Queen of the Damned – CDM
  • 2003: A Heart Whose Love Is Innocent – Album
  • 2003: Machineries Of Joy Vol. 3: "Tristesse de la Lune - Soulhunter" – Compilation track
  • 2004: DMM – Dark Wave Mix Part VI: "Tristesse de la Lune - The Conductor" – Compilation track
  • 2005: Ninive/Time Is Moving – CDM
  • 2007: Machineries Of Joy Vol. 4: "Tristesse de la Lune - Let's Pretend" – Compilation track

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki