Fandom

Musik-Wiki

Truth Decay

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Vorlage:Orphan

Qsicon Quelle.svg Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Truth Decay
MusikalbumVorlage:Infobox Musikalbum/Wartung/keine Art von Hypnogaja
Veröffentlichung 30. Juni 2009
Label Union State Record
Format CD
Genre Hard Rock
Anzahl der Titel 14
Chronologie
Audio From Last Night's Dream
(2007)
Truth Decay

Truth Decay ist das neunte Studioalbum der amerikanischen Band Hypnogaja. Produziert wird das Album vom Label Union State Records. Es soll das erste Konzeptalbum der Band um Sänger Jason Arnold werden und 14 Songs beinhalten.

Thematik Bearbeiten

Das Album Truth Decay ist das erste Konzeptalbum der amerikanischen Melodic Hard Rock-Band Hypnogaja. Die Thematik der 14 Songs aus dem Album ist die Grundgeschichte von dem dramatischen und apokalyptischen Ende der Welt, wobei Lebenskreisläufe in neue Kapitel eintauchen. Zudem soll das Album den Song Welcome To The Future enthalten, welches von Richard Dodd von The Section Quartet mit dem Cello begleitet wird.

Promotion Bearbeiten

Zur Promotion stellt die Band jede Woche ein Song des neuen Albums zum freien Download auf ihrer Homepage zur Verfügung, welche jedoch nur von registrierten Fans runtergeladen werden können. Die einzelnen Songs kann man auch auf der amerikanischen und der deutschen Version von Amazon runterladen.

Cover Bearbeiten

Das Cover des Albums zeigt ein Mädchen mit einer weißen Taube im Vordergrund, welches den vermeindlichen Frieden darstellen soll. Im Hintergrund auf der rechten Seite des Covers sieht man Flammen, welche die wirkliche Situation darstellen soll. Gemeint ist damit der Krieg, welche schon immer in der Geschichte ganze Städte zerstörten.

Singleauskoppelungen Bearbeiten

Zu dem Album kamen bisher zwei größere Singleauskoppelungen heraus, welche The March und Apocalyptic Love Song heißen. Die anderen Songs sind nur als Download herausgekommen. The March enthält neben der normalen Songversion The March eine Extended Version, eine Akustik Version und ein Musikvideo. Regie führten Nelson Gragg und Marius A. Markevicius, welche auch bei CSI Miami, 30 Days Of Night und The Last Supper Regie führten.

Trackliste Bearbeiten

  1. Dark Star (4:37)
  2. Truth Decay (3:54)
  3. Apocalyptic Love Song (4:52)
  4. Worship Me (I'm On TV) (3:27)
  5. Welcome To The Future (4:04)
  6. Things Will Never Be The Same (4:07)
  7. Kill The Humans (4:00)
  8. Static (4:01)
  9. Lucy (4:18)
  10. Never Coming Back (3:57)
  11. Last Man On Earth (4:47)
  12. Rusty Moon (4:25)
  13. Dark Star: End Transmission (1:15)
  14. Cellar Door (4:16)

Vorlage:IP-PP

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki