Fandom

Musik-Wiki

Ursula Heim

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ursula Heim-Jöhr ist eine Schweizer Organistin und Cembalistin.

Leben und Wirken Bearbeiten

Sie studierte an der Universität Bern (mit Abschluss) und parallel dazu an den Musikhochschulen von Bern und Basel (Lehr- und Solistendiplome für Orgel und Cembalo). Nach Nachdiplomstudien bei Daniel Chorzempa, Christiane Jaccottet, L. F. Tagliavini, Jean-Claude Zehnder wurde sie 1997 als Kantorin und Organistin an die Pauluskirche Bern berufen, wo sie seither verantwortlich ist für die gesamte Kirchenmusik inklusive der Konzertreihe "[paulusmusik]". Sie ist Initiantin des Neubaus der Paulus-Orgel (Metzler 2009). Neben Konzerttätigkeit lehrt sie an der Schweiz. Akademie für Musik in den Fächern Orgel, Cembalo und Fachdidaktik.

Tondokumente (beim Label M&S Bern):

  • Frühe Orgelwerke von Johann Sebastian Bach. Ursula Heim an der Orgel der Pfarrkirche zu Binn / VS (erste Dokumentation des Goll-Instrumentes in der 1400m hoch gelegenen Bergkirche)
  • Majestät und Filigran. Die Orgel der Pauluskirche Bern. J. S. Bach, J. L. Krebs, M. Aellig, F. Mendelssohn, M. Reger. Ursula Heim, Orgel (erste Aufnahmen der 2009 erbauten Orgel im Stil der deutsch/schweizerischen Romantik)

Weblinks Bearbeiten

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du ebenfalls einen Artikel zum Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks Bearbeiten

Netzwerke Bearbeiten

Blogs Bearbeiten

Twitter Bearbeiten

{{#widget:Twitter Search |search=Ursula Heim |title=Infos über Ursula Heim bei Twitter |subtitle= }}

{{#widget:Social Bookmark}}


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki