Fandom

Musik-Wiki

Verband Deutscher Musikschaffender

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) ist eine Organisation mit Bildungsangebot über die Zusammenhänge sowie rechtliche Situation im Musikgeschäft.

1974 wurde der Verband von Klaus Quirini gegründet, der zuvor selbst als DJ, Diskothekenunternehmer sowie Eventmanager tätig war.

Der VDM bietet seinen Mitgliedern neben Seminaren sowie telefonische Beratung und Aufklärung einen vertraulichen Ordner mit dem Titel „Mit Musik Geld verdienen“, der Quirinis gesammeltes Wissen zum Musikrecht beinhaltet. Auf diese Weise soll Musikern das weltweite Geschäft sowie die Gründung von Musikverlagen oder Labels ermöglicht werden.

Weblinks Bearbeiten

  • Homepage vom Verband Deutscher Musikschaffender
Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.