Fandom

Musik-Wiki

Versus (Band)

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Versus
Allgemeine Informationen
Genre(s) Electro-Rock
Gründung 2001
Website www.versus-music.de
Gründungsmitglieder
Gesang, Text, Musik
André Steinigen
Musik, Arrangement, Produktion
Steffen Funke (2001–2006)
Synthesizer
Sandro Hermann (2001–2010)
Synthesizer
Daniel Volkmann (2001–2004)
Aktuelle Besetzung
Gesang, Musik, Text, Produktion
André Steinigen
Drums, Musik, Gesang, Synthesizer
Markus Krech (ab 2005)
Ehemalige Mitglieder
Jan Fischer (2004–2008)
Gitarre
Live- und Session-Mitglieder
Gitarre (Session & Live )
Marco Burkon (2003-2005) (ab 2008)
Synthesizer (live)
André Schuster (ab 2009)

Versus ist eine deutsche Electro-Rock-Band.

Stil Bearbeiten

Versus begannen 2001 als reine Synthie-Pop-Band. Nach ersten Konzerten und 2 CD-R´s begannen Sie live verstärkt mit akustischen Stilelementen wie Gitarre und Schlagzeug zu experimentieren. Diese Vorgehensweise fand in der Produktion ihres ersten offiziellen Albums "Different Twilight Places" auch innerhalb der Studioarbeit Anwendung. Versus bewegen sich zwischen Synthie-Pop, Electro, EBM und Indie-Rock. Gemeinhin wird ihr Stil als Electro-Rock beschrieben.

Geschichte Bearbeiten

Im Jahre 2001 trafen sich die alten Schulkameraden André und Steffen zufällig wieder und entdeckten ihr gemeinsames Interesse an elektronischer Musik. Spontan entschlossen sie daraufhin eine Band zu gründen und fanden in Daniel und Sandro weitere Mitstreiter. Im Zuge ihres ersten Konzertes, am 25.05.2002 als Support von Days Of Fate und Absurd Minds veröffentlichte die Band ihre in Eigenregie entstandene erste CD-R „Everything Is New In May“.

2003 erschien das zweite in Eigenregie und als CD-R veröffentlichte Album "This World [Is Not Yours]", welches bereits einen härteren Sound bot als der poppige Vorgänger. Zwischen 2004 und 2010 gab es zudem einschneidende Veränderungen im Line-Up der Band. So verliessen Daniel (2004) und Steffen (2005) aus zeitlichen Gründen die Band. 2006 stieß Markus zu Versus. Sandro verließ die Band schließlich ebenso aus zeitlichen Gründen Anfang 2010, unmittelbar nach Fertigstellung des ersten offiziellen Albums.

Zwischen 2005 und 2007 gehörte außerdem Jan als Gitarrist zum festen Kern der Band.

Different Twilight Places Bearbeiten

Am 24.09.2010 erschien über das deutsche Indie-Label Echozone das offizielle Debüt-Album von Versus, welches den Namen "Different Twilight Places" trägt. Das Album bietet auf 15 Tracks eine stilistische Vielfalt, welche von Synth-Pop bis hin zu Indie-Rock reicht. Die Arbeiten an dem Album begannen bereits im Jahre 2006.

Diskografie Bearbeiten

Studioalben:

  • 2010: Different Twilight Places

Sampler-Beiträge

  • 2010: electropop.4
  • 2010: Dark-Allure
  • 2010: Nachtaktiv - gothisch zusammengewürfelte Soundfiles 1

Offizielle-Remixe

  • 2007: Days Of Fate - Final Destination (Navigate 2 Monestirea by Versus) vom Album Traffic
  • 2007: Universal Poplab - Black Love Song (Monestirean Short Mix by Versus) vom Album Uprising - The Remixes
  • 2008: Heavy-Current - Starkstroom (Monestirean Nobjuf Mix) von der EP "Ratrace"

Weblinks Bearbeiten

Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.