Fandom

Musik-Wiki

Vinsted

Diskussion0 Teilen
Vinsted
Allgemeine Informationen
Herkunft Frankfurt (Main), Hessen, Deutschland Flag of Germany.svg
Genre(s) Pop
Gründung 2012
Website www.vinsted.com
Aktuelle Besetzung
Vincent Matscheko
Stephan Brecht
Jan Eric Schalchter (seit 2013)
Schlagzeug (seit 2014)
Marcel Hochstraßer
Ehemalige Mitglieder
Schlagzeug
Paul Koester (2012–2013)
Schlagzeug
Ediz Yalcin (bis 2014)

Vinsted ist eine Akustik-Pop-Band aus Frankfurt am Main.

Geschichte Bearbeiten

"Gegründet wurde die Band von Vincent Matscheko (Gesang), Stephnan Brecht (Gitarre), Ediz Yalcin (Schlagzeug). Vinsted nahmen die ersten Songs, unter anderem auch die erste EP bei dem Independent Label Enfants Terribles auf, nachdem diese auf sie aufmerksam wurden.

Die Band spielte viele lokale Konzerte in Frankfurt und der Rhein-Main-Umgebung. Ediz Yalcin verließ Ende 2012 Vinsted und wurde durch Paul Koester ersetzt. Dieser verließ die Band allerdings wieder nach fünf Monaten, weshalb Ediz Yalcin wieder in die Bandaktivitäten involviert war. Anfang 2014 entschied die Band jedoch, ohne Yalcin weitermachen zu wollen. Als Nachfolger für das Schlagzeug fand man Marcel Hochstrasser.

Nach der Veröffentlichung von Alles und Nichts Anfang 2014 gab es keine weiteren Bandaktivitäten. Ein geplanter Auftritt beim hessischen Spass im Gras Festival im Frühling 2014[1] fand nicht statt[2]

Diskografie Bearbeiten

  • Philosophen (2012 Enfants Terrible, Single)
  • Philosophen EP (2013 Enfants Terrible, EP)
  • Alles und Nichts (2014 Enfants Terrible, Single)

Weblinks Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vinsted bei Backstage Pro
  2. Spass im Gras 2014 auf festivalhopper.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki