FANDOM


Nuvola apps important yellow Dieser Artikel ist noch nicht ausreichend kategorisiert!

Vodka-Harms (* 21. Dezember 1987[1] in Buchholz (Nordheide); bürgerlich Florian Johannes Harms) ist ein deutscher Rapper, Schauspieler und Moderator aus Hamburg. Er ist außerdem seit 4 Jahren Moderator bei dem Online-Magazin "Manchmal-TV".

Karriere Bearbeiten

Vodka-Harms begann 2005, kurze Clips ins Internet zu stellen und begeisterte die Zuschauer der Online-Videoportale. 2007 gründete Vodka-Harms dann die Online-Sendung "Manchmal-TV" die in unregelmäßigen Abständen bis heute im Internet ausgestrahlt wird. Besonders bei deutschen Rapkünstlern findet die Sendung großen Anklang, seit Beginn der Sendung nutzen deutsche Rapper wie u.a. Samy Deluxe, Afrob, D-Flame und Hassan Annouri das Format immer wieder als Promotionsplattform.

2008 erschien die DVD mit dem Titel "Miserable Qualität", dies war eine Mischung aus den Internet-Clips sowie unveröffentlichte Filmclips von Vodka-Harms. Die DVD konnte ebenfalls großen Anklang bei seinen Fans finden und zählt noch heute zu einen der beliebtesten Fan-Artikeln des Internet-Moderators. Die DVD konnte sogar 2008 für eine Woche das Schlusslicht der DVD Charts halten.

Von 2009 bis heute steht Vodka-Harms immer wieder für Tierschutzorganisationen vor der Kamera und veranstaltet regelmäßig Kundgebungen in Hamburg, Braunschweig und Hannover.

2010 wurde sein ungepflegtes Haus in einer Zeitung thematisiert.[2]

Im Frühjahr 2012 erscheint der zweite Teil seines Comedy Filmes "Greenwood 2.0" auf DVD. Bereits 2009 wurde der erste Teil in einer kleinen Auflage als DVD veröffentlicht.[3]
Datei:Vodka-Harms Greenwood 2.0 Flyer.jpg

Diskografie Bearbeiten

Filme Bearbeiten

  • 2007: Manchmal-TV vol. 1
  • 2008: Miserable Qualität
  • 2008: Miserable Qualität, doch der Schweiz ist das egal (Sonder/Mini Auflage)
  • 2009: Greenwood 1.0
  • 2012: Greenwood 2.0

Alben Bearbeiten

  • 2010: Raptechnischer Blindgänger

Singles Bearbeiten

  • 2010: Arm aber Bekannt
  • 2010: Hier kommt feat. Samuel

Rezeption Bearbeiten

Rap.de meint, dass sich Vodka-Harms mit dem Titel seiner EP "Raptechnischer Blindgänger" selbst „richtig einschätzen“ würde und er mit seiner Single Arm aber bekannt einen Beat von 7inch „gekillt“ habe.[4]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. [ http://www.myspace.com/vodka-harms Diskographie von Vodka-Harms auf dessen Myspace-Seite]
  2. Vodka-Harms lebt im Müll, 4. April 2010
  3. http://www.webnews.de/579964/kifferfilm-greenwood-bricht-rekorde
  4. Rezension von Arm Aber Bekannt auf rap.de

Weblinks Bearbeiten

Wikipedia-logo-v2-wordmark
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.