FANDOM


Vogelfrey
Vogelfrey Logo
Bandeigenes Logo
Allgemeine Informationen
Genre(s) Mittelalter-Rock, Metal
Gründung 2004
Website http://www.vogelfrey.net/
Aktuelle Besetzung
Gesang, Gitarre, Flöte,
Bouzouki, Rauschpfeife
Jannik Schmidt
Dennis Walkusch
Johanna Heesch (seit 2006)
Alexander Suck (seit 2008)
Christopher Plünnecke
Dominik Schmidt
Ehemalige Mitglieder
Eva Glomski
Vogelfrey

Vogelfrey

Vogelfrey ist eine deutsche Mittelalter-Rock-Band mit dominanten Metal-Einflüssen aus Hamburg-Bergedorf.

Geschichte Bearbeiten

Die Band wurde von den Brüdern Jannik und Dominik Schmidt im Winter 2003 ins Leben gerufen, die nach weiteren Musikern suchten. In sechsköpfiger Besetzung entschied man sich für Stil und Namen der Gruppe. Die Musik ist eine Mischung aus Mittelalter, Folklore, Rock und Metal, auch Folk Metal genannt. Die Band bestritt Gigs in Locations wie dem Logo, Knust, K17, der Pumpe und der Hamburger Markthalle.Neben Festivals wie dem Hörnerfest, Spectaculum Infernum (mit Bands wie Tanzwut, Schelmish und Coppelius), dem Black Troll und dem Celtic Rock Open Air (mit u. A. Haggard). 2007 gewann man in der Markthalle Hamburg den Vorentscheid des Local Heroes Bandcontests und durfte Hamburg in Magdeburg im Finale vertreten, was den Bekanntheitsgrad von Vogelfrey deutlich ausweitete. Außerdem erspielte sich Vogelfrey als Vorband von Corvus Corax u.a. bei der Gotischen Nacht im Schweriner Schloss weitere Aufmerksamkeit. Im Frühjahr 2010 absolvieren sie erfolgreich zusammen mit Cumulo Nimbus die „Lumpenpack " Tour von Ingrimm .Nach dem selbstproduzierten Demo erhielt die Band 2010 einen Plattenvertrag bei Trollzorn, worüber sie im November 2010 ihr Debütalbum Wiegenfest veröffentlichte. Daraufhin gehen sie auf Tour und treten neben deutschlandweiten Clubkonzerten 2011 bei Festivals wie dem Walpurgis Rock, Hörnerfest, Rockharz Open Air, DongOpen Air und Summerbreeze auf.

Diskografie Bearbeiten

Alben
  • 2007: Mediaeval Metal (Demo)
  • 2010: Wiegenfest (Trollzorn / SMP Records)
  • 2012: Zwölf Schritte zum Strick (Trollzorn/ SMP Records)
Kompilationsbeiträge
  • 2010: Trollzorn Label Compilation I (Song - "Belsazar")
  • 2010: Orkus Compilation 65 (Song "Puella Rufa")
  • 2010: Sonic Seducer - Cold Hands Seduction Vol. 113 (Song "Ball der Gehängten")
  • 2011: Mittelalter Party Vol.3 (Song "Heldentod" )
  • 2011: Zillo Medieval - Mittelalter Und Musik CD 2 (Song "Heldentod")
  • 2011: The Essence Of Steel - Metal Summer Festival Anthems (Song "Heldentod")
  • 2012: Mummenschanz Compilation Vol. 1 (Song "Heldentod")
  • 2012: Orkus Compilation 80 : (Song "Der Tusch")
  • 2012: Zillo Medieval - Mittelalter Und Musik CD 6-12 (Song "Schuld ist nur der Met")
  • 2012: Trollzorn Label Compilation II (Song "Lindwurm Massaker")

Weblinks Bearbeiten

Wikipedia-logo-v2-wordmark
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.