Fandom

Musik-Wiki

Vogue Music Group

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Vorlage:Infobox Unternehmen Die Die Vogue Music Group (VMG) gilt als Independent-Label.

Das Geschäftsfeld teilt sich in drei Bereiche auf: Recorded Music, Music Publishing and Artist Services sowie Merchandising.

Vogue Music Group Bearbeiten

Die Firma wurde im Januar 2011 von Patrick Müller oder auch bekannt unter dem Namen (Patrick Miller) gegründet. Die Wurzeln von VMG kommen aus Malindi -Kenia und St.Gallen -Schweiz.


Angeschlossene Plattenlabels Bearbeiten

Zu der Plattenfirma Vogue Music Group gehören unter anderem die Musiklabel Vogue Records[1], Afroswizz, Native Records, Swiss United. Ziel des Engagements ist die fundierte Ausbildung des zukünftigen Managementnachwuchses im Rahmen des Bachelor-Studiengangs Musikbusiness.

Musiker Bearbeiten

Die Vogue Music Group verfügt über die Verwertungsrechte der Werke von Musiker wie, (ab 2011) Patrick Miller, Malcoholic und Ananda.

Weblinks Bearbeiten


Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Liste der Labelcodes
Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.