Fandom

Musik-Wiki

Volksmetal

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Stop hand nuvola.svg Dieser Artikel wurde zum Export in das Musik-Wiki angemeldet. -- TotalUseless (N) [utzlos] 19:26, 12. Dez. 2012 (CET)
Wikipedia:Löschregeln Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.

Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.
Zur Löschdiskussion

Begründung: Vorlage:Löschantragstext/Dezember Relevanz nicht dargestellt, außerdem ziemlich werbende Selbstdarstellung--Lutheraner (Diskussion) 19:00, 8. Dez. 2012 (CET)

Qsicon Fokus2.svg Dieser Artikel wurde am 8. Dezember 2012 auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden: Vollprogramm --Hullu poro (Diskussion) 16:51, 8. Dez. 2012 (CET)


Volksmetal ist eine Band aus Konstanz am Bodensee, gegründet 2010 von dem Musiker und Sänger Marco Gregor.

Zusammen mit seinem langjährigen Freund Patrick Bayernhammer (Gitarre) wurden die ersten Lieder geschrieben. Der erste Auftritt erfolgte im April 2011 im Rahmen des Konstanzer Kulturladen Bandwettbewerbs Open See. Für diesen Auftritt wurden die Friedrichshafener Musiker Martin Ibele (Bass), Manuel Sutter, (Tuba) und Matthias Beiter (Quetsche) sowie der Konstanzer Schlagzeuger Christian Häberlein verpflichtet.

Nach der Darbietung dieses neues Genre, wo volkstümliche Instrumente auf Heavy Metal treffen kamen sehr schnell die nächsten Konzertanfragen. Im Sommer 2011 spielte die Band auf dem Summer Breeze Festival in Dinkelsbühl gleich fünf Auftritte an einem Tag. Die Plattenfirma AFM Records / Premium Records wurde auf die Band aufmerksam und im selben Jahr unterschrieb die Band ihren Plattenvertrag. Von Dezember 2011 bis Februar 2012 fanden die Studioarbeiten mit dem Produzenten Achim Lindermeir (Itchy Poopzkid, Die Happy) in den House of Music Studios in Winterbach statt. Ab diesem Zeitpunkt übernimmt Martin Bottlinger die Tuba. Quetsche und Akkordeon wurden von Christian Gratwohl eingespielt. Die Debüt-CD Volksmetal erscheint am 3. August 2012 und wird vertrieben von Soulfood Music. Kurz nach Erscheinen des Albums wird die Band bei den Amazon Charts im Genre Heavy Metal / Rock eine knappe Woche auf Platz 1 katapultiert.

Auf dem Queens of Metal Open Air in Steinbach Langenbach im Juli 2012 beginnt für die Band die Festival Saison. An der Akkordeon nun der ebenfalls langjährige Freund aus Konstanz Matthias Moebius. Der Höhepunkt 2012 ist eine Vier-Tages-Verpflichtung auf dem Wacken Open Air vom 1. bis zum 4. August 2012. Der erste Auftritt in der Schweiz findet im Rahmen des Rocktoberfest in Sumiswald bei Bern statt. Die Band beendet das Jahr am Tag des Weltuntergangs in Konstanz wo alles anfing, am 21. Dezember 2012 und einen Tag darauf beim Heavy Xmas Festival in Grafenhausen im Vorprogramm der bekannten Schweizer Ausnahmeband Samael.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki