FANDOM


Nuvola apps important yellow Dieser Artikel ist noch nicht ausreichend kategorisiert!

VON DEN KETTEN war eine deutsche Rockband aus dem vogtländischen Plauen in Sachsen. Die Band formierte sich 1990 u.a. aus den Mitgliedern einer Schüler -und Freizeitcombo namens TORMENTOR, die gängige Trash- Metal -Eigenkompositionen in englischer Sprache spielte. Mit dem Einstieg von Harald Streitberger (1991) und Tim Hofmann (1993) wandelte sich das Bandkonzept nach und nach grundlegend. Zunächst wurde der Bandname in DYNAMIC FRONT (DF) geändert. Darüber hinaus kam die Idee auf, die zunehmend ernsthaften und philosophischen Texte in deutsch zu verfassen. Vom 1992 erschienenen 7-inch Vinyl „Schuldig“ wurden 250 Stück gepresst und im Underground vertrieben. Somit gehörten VON DEN KETTEN bzw. DF Anfang der 1990er Jahre zu den Mitbegründern eines neuen deutschsprachigen Subgenres, das spätestens seit dem Auftauchen RAMMSTEIN´s in der Musikwelt als NEUE DEUTSCHE HÄRTE bezeichnet wird. Zeitgleich wurden diverse Klub- Gigs organisiert. Konzerte in der Heimat waren schnell ausverkauft und von der regionalen Presse beachtet. Infolge dessen realisierte die Band zwei Alben: „Tausend Seelen“ 1994 noch als DYNAMIC FRONT und „Getrieben“ nach der Umbenennung in VON DEN KETTEN 1998. Bei letzterer stand OSWALD HENKE (GOETHES ERBEN) als Produzent Pate. Von „Tausend Seelen“ verkauften sich ca. 800 Stück innerhalb eines Jahres, „Getrieben“ ging ca. 2000 Mal über den Tisch. Später folgte noch eine Maxi mit dem Titel“ Die Sonne spricht zu Johann H.“, welche innerhalb kürzester Zeit in einer knapp limitierten Auflage von 400 Stück ausverkauft war. Die 3 Titel beinhaltende CD "Die Sonne spricht zu Johann H."stützte sich vor allem auf eine gelungene Coverversion von Falco´s „Jeanny", bei der OSWALD HENKE eine Sequenz im Mittelteil spricht und welche gleichermaßen als Hommage und Nachruf dem verstorbenen Wiener Popstar FALCO (bürgl. Johann Hölzel) gewidmet ist. Die Kopien wurden vorwiegend auf Konzerten sowie in Szenekneipen an den Mann gebracht und sind teilweise heute wieder über Amazon und andere Online-Dienste erhältlich. VON DEN KETTEN wechselten im Jahr 2000 noch einmal Drummer, Bassist und Sänger, zerfielen aber nur kurze Zeit später, da sich Berufs-sowie Familienleben einiger Musiker nicht mehr mit der Band in Einklang bringen liessen. Als Höhepunkt der damaligen Entwicklung kann der Auftritt beim Wave & Gothic Festival 2001 in Leipzig gewertet werden, der zugleich den letzten öffentlichen Auftritt der Band markiert.

Besetzung:

voc: Ron Poczatec (1990-1999)/ Daniel Boy (1999-2001) drums: Jan „Mang“ Schönweiß (1990-1999)/ Jens Kupke (1999-2001) bass: Michael Oschmann (1990-1993) / Jens Hofmann (1993-1999)/ Ron Potzatec (seit 1999) guit: Holger Kämpf (seit 1990) guit: Harald Streitberger alias "Harald Van Bordellen“ (seit 1991) keyb: Tim Hofmann alias "Johann Grimm" (1993-2001) light: Tilo Mack artwork: Andreas Wild

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Projekt Andere Wikis ohne Rand Marjorie-Wiki: Von Den Ketten

Social Networks Bearbeiten

Netzwerke Bearbeiten

Blogs Bearbeiten

Twitter Bearbeiten

{{#widget:Twitter Search |search=Von Den Ketten |title=Infos über Von Den Ketten bei Twitter |subtitle= }}


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki