FANDOM


Vormärz ist eine österreichische Indie-Band aus Wien und ist stilistisch dem Synth-Pop und New Wave zuzuordnen.

Geschichte Bearbeiten

Gegründet haben sich Vormärz 2013 in Innsbruck, Tirol. Noch im selben Jahr erschien die erste Doppel-Single Tiefkühlpizza / Alles so wahr. Nur ein halbes Jahr später, im Sommer 2014, veröffentlichten sie die nächste Single San Sebastián. Es folgten erstmals auch Konzerte außerhalb Tirols. Anfang 2015 erschien der Song Keine Zeit - erstmals auch mit richtigem Musikvideo. Das Musikvideo sowie alle vier Songs entstanden in Zusammenarbeit mit dem deutschen Musikproduzenten Alaska Winter (Anajo, Neo Rodeo, uvm.) Keine Zeit war zudem mehrere Wochen in Top 15 der Austrian Indie Charts und es folgten Auftritte auf mehreren Festivals (ua. Donauinselfest Wien) und quer durch Österreich, Süddeutschland und Südtirol.

Im Herbst 2015 zog die Band gemeinsam nach Wien. Hier spielten sie sich durch die Wiener Clublandschaft und lernten unter anderem den Musikproduzenten und Amadeus-Preisträger Alex „Fire“ Tomann (Bilderbuch, Filou, Beatsteaks, Steaming Satellites, uvm.) kennen, mit dem sie dann im Sommer 2016 ihre neue EP aufnahmen. Im Oktober 2016 erschien die Vorab-Single Moment an welcher sich erkennen lässt, dass sich der Stil von Vormärz etwas verändert hat. „Der Bass pumpt und der Disco-Beat sitzt.“ schrieb das österreichische Musikmagazin The Gap.

Stil Bearbeiten

"Musikalisch gemütlich gemacht haben es sich Amadeus (Gesang, Gitarre), Leopold (Bass), Maximo (Synthesizer, Gitarre) und Gergely (Schlagzeug) – die vier Köpfe hinter Vormärz – irgendwo zwischen den Polen Indie, Alternative, Disco, Funk, New Wave und Post-Punk. Ihre Nummern – wie auch die Single „Moment“ – laden zum wilden Abtanzen ein, jedoch – und das ist das Schöne an der ganzen Sache – nicht auf die oberflächliche, austauschbare und im Sound glattpolierte Art. Vormärz haben ihren eigenen Stil, ihre eigene erfrischend kantige Sprache entwickelt, die vier Musiker zeigen ein Händchen und das Gefühl für gepflegtes und abwechslungsreiches Songwriting und wissen, wie man geschickt mit den einzelnen Elementen jongliert und eine mitreißende Dynamik in die ganze Sache reinbringt. Darüber hinaus gelingt es der Band, die in ihren Texten auf richtig feine Art die spitzzüngige deutsche Sprache pflegt, auch sehr gut, das eingängige Schema des Pop zu durchbrechen und es ungewöhnlich variantenreich zu gestalten." (musicaustria.at, 2016)

Diskografie Bearbeiten

  • 2013: Tiefkühlpizza / Alles so wahr (Single)
  • 2014: San Sebastián (Single)
  • 2015: Keine Zeit (Single)
  • 2016: Moment (Single)
  • 2016: Vormärz EP 2016

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.musicaustria.at/vormaerz-moment/
  2. http://www.thegap.at/musikstories/artikel/brillen-im-club/
  3. http://plattentellerrand.com/spotlight-vormaerz/
  4. http://www.tt.com/kultur/musik/9748683-91/pop-im-bob-tiroler-band-vormärz-rockt-den-igler-eiskanal.csp
  5. http://indiecharts.at/magazin/vormaerz
  6. http://tirol.orf.at/radio/stories/2699171/

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki