Fandom

Musik-Wiki

Wolf City

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Wolf City
Studioalbum von Amon Düül II
Veröffentlichung 1972
Aufnahme Juli 1972
Label United Artists
Genre Krautrock, Progressive Rock
Anzahl der Titel 7
Laufzeit 34:41
Produktion Olaf Kübler und Amon Düül II
Studio Bavaria Studios
Chronologie
Carnival in Babylon
(1972)
Wolf City Live in London
(1973)

Wolf City ist das fünfte Studioalbum, das von der deutschen Krautrockband Amon Düül II veröffentlicht wurde.

Wie sein Vorgänger, Carnival in Babylon, ist Wolf City konventioneller als die früheren Alben, mit kürzeren Songs und eher geradliniger Liedstruktur. Dies liegt wohl an dem sowohl in Deutschland als auch in England zunehmenden kommerziellen Erfolg der Band. Trotzdem sind einige Lieder, z.B. Jail-House Frog und Deutsch Nepal, ziemlich experimentell.[1]

Titelliste Bearbeiten

Vorlage:Titelliste

Besetzung Bearbeiten

Amon Düül II Bearbeiten

  • Renate Knaup-Krötenschwanz – Gesang
  • Chris Karrer – Gitarre, Saxophon, Violine
  • John Weinzierl – Gitarre
  • Falk-Ulrich Rogner – Orgel, Clavioline, Keyboard
  • Lothar Meid – Bass, Gesang, Keyboard
  • D. Secundus Fichelscher – Percussion, Gesang, Gitarre

Gastbesetzung Bearbeiten

  • Jimmy Jackson – Keyboard, Klavier
  • Olaf Kübler – Saxophon, Gesang
  • Peter Leopold – Keyboard, Timpani, Gesang
  • Al Sri Al Gromer – Sitar
  • Pandit Shankar Lal – Tablas
  • Liz van Neienhoff – Tambura
  • Paul Heyda – Violine
  • Rolf Zacher – Gesang

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Vorlage:Cite book

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki