FANDOM


Zytanien Übersichtsbild

Das Gelände von Zytanien (2015)

Zytanien ist der inoffizielle Name eines ehemaligen Ziegelei]]ländes südlich von Immensen bei Lehrte in der Region Hannover in Niedersachsen. Seit 1987 ist das Gelände alljährlich im August Schauplatz des mittlerweile dreitägigen Open-Air-Festivals Zytanien.

Geschichte Bearbeiten

Zytanien Ortsschild

Inoffizielles Ortsschild von Zytanien (2015)

Der Name Zytanien entstand in Anlehnung an den Namen der 1976 gegründeten Zytan AG, die zu dieser Zeit ihren Sitz auf dem Ziegeleigelände hatte und dort versuchte, Blähton-Kügelchen zu wärmedämmenden Ziegeln zu verarbeiten.[1] Die auf mehreren Patenten[2][3] basierende Idee erwies sich in der Praxis jedoch als zu aufwendig und letztendlich nicht umsetzbar, so dass die Firma 1981 ihren Betrieb einstellte und Konkurs anmeldete. Nach Demontage der noch verwertbaren Anlagen und Maschinen wurde das Gelände nicht gewerblich weitergenutzt, sondern ab 1986 zum Experimentierfeld alternativer Lebensweisen. Derzeit (2015) leben 19 Personen auf dem Gelände, zum Teil in Bauwagen in der Art eines Wagenplatzes. Mit dem Erlös des Zytanien-Festivals halten die Bewohner des Geländes die Gebäude instand.[4]

Festival Bearbeiten

2009[5] traten beim Zytanien-Open-Air-Festival unter anderem Tito & Tarantula, Rainer von Vielen, The Black Sheep und Apparatschik auf. Beim 27. Festival im Jahr 2013 traten vor mehr als 2000 Zuschauern insgesamt 18 Bands und 10 DJs auf drei Bühnen auf, darunter die Band Raggabund.[6][7] 2014 besuchten trotz Regengüssen und verschärften Polizeikontrollen wegen Fahrens unter Alkohol- und Drogeneinfluss 2500 Besucher das Festival, auf dem unter anderen Eljot Quent und Analogue Birds auftraten.[8] Zum 30-jährigen Jubiläum besuchten fast 4000 Besucher das Festival.[9]

Weblinks Bearbeiten

Commons-logo.svg <Lang> Commons: Zytanien – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. ZYTAN AG, historische-wertpapiere.de
  2. DE1914372 (1971): Patent zum Verfahren und Vorrichtung zum Herstellen von Körpern aus Blähton od. dgl. Espacenet, abgerufen am 29. August 2016
  3. GB1397005 (1975): Apparatus for manufacturing ceramically bonded shped bodies from granules of expandable mineral material, Espacenet, abgerufen am 29. August 2016
  4. Jessica Golatka: Leben ohne Luxus im Aussteigerdorf, Hallo Niedersachsen, 10. März 2015
  5. Henrik Jonas Günther: Pogo, Peace und Party in lauer Sommernacht, in: Hannoversche Allgemeine Zeitung, Anzeiger für Lehrte vom 31. August 2009, S. 5
  6. Katja Eggers: Zytanien: Exotisch, rockig, anders, Hannoversche Allgemeine Zeitung, 16. August 2013
  7. Katja Eggers: Mehr als 2000 feiern in Zytanien, Hannoversche Allgemeine Zeitung, 25. August 2013
  8. Sabine Szameitat: Festivalbesucher trotzen Regen, Hannoversche Allgemeine Zeitung, 31. August 2014
  9. Jubiläumsfestival: 4000 Zytanien-Fans feiern 30-Jähriges, Hannoversche Allgemeine Zeitung, 28. August 2016
52.37858410.0618764Koordinaten: 52° 22′ 43″ N, 10° 3′ 43″ O
Schwerwiegender Fehler: The format of the coordinate could not be determined. Parsing failed.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki